Herzlich Willkommen auf der Reitanlage Niederländer in Bohlingen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!
Gerne heißen wir Sie auch persönlich auf unserer Anlage herzlich willkommen!




Aktuelles

Amelie Wurmstein und Daniela Weiß: Turniersaison 2019

Absolut zufrieden können Amelie Wurmstein und Daniela Weiß auf ihre Turniersaison zurückblicken. Mit ihren Pferden Famous Walk und Final waren sie mehrfach platziert.

Angefangen in Pfullendorf konnten sie sich im A-Stilspingen den 7. und 8. Platz ergattern. Das motivierte so stark, dass Amelie in Bohlingen das E-Stilspingen gewann. Im anschließenden A Springen mit Stechen wurde es der 3. und 5. Platz für die beiden Reiter.

Auch in Rielasingen hatte Daniela eine gute Zeit und wurde um 3 Hundertstel knapp geschlagen 2.
Bei extremer Hitze ging es im Juli zum schönen Turnier nach Überlingen, wo sie sich an ein A** Glücksspringen wagten. Beide sprangen sehr gut und Daniela konnte sich den 5. Platz erreiten.

In Wahlwies konnten die beiden im E- Zeitspringen mal richtig Gas geben. Es reichte für Daniela für den 2. Platz und für Amelie für den 5. Platz. Im Stilspringen legten sie wohl zu viel Wert auf das Aussehen und es kam jeweils zu einem Abwurf. Am nächsten Tag konnte Amelie aber wieder eine Nullrunde zeigen und wurde 5. Sogar im A ** springen konnten sich wieder beide Reiter mit dem schnellsten 4 Fehlerritt platzieren.
Das Turnier in Kirchen/ Hausen war besonders für Daniela lehrreich. Wäre sie im Stechen doch direkt durch die Ziellinie geritten, wäre noch mehr wie der 5. Platz drin gewesen....

Absolut unschlagbar war Amelie in Schoren- Engen wo nach Platz 2 im E-Stilspringen und auch Platz 2 im A springen mit Stechen auch noch den Stilpreis gewann. Echt top !!

Die Saison konnte zufriedenstellend abgeschlossen werden in Singen.

Mit Traumnoten:
Daniela : E - Stilspingen mit 7,7 ( 3. Platz)
Amelie : A - Stilspingen mit 7.3 ( 6.Platz)

Schleppjagd 2019

Am 6. Oktober fand in Bohlingen die Schleppjagd statt. Unter der Aufsicht der Familie Riedlinger wurde alles top organisiert, Verpflegung und die Strecke waren dank den Helfern super und alles lief harmonisch ab.



Zahlreiche Reiter von Nah und Fern nahmen an der Jagd teil. Das Wetter spielte auch mit und so konnten die 2 Reiterfelder alle hinter der Hardt Meute ans Ziel reiten.
Das Stelldichein war um 11 Uhr auf der Reitanlage in Bohlingen. Da trafen sich alle Reiter und freuten sich gemeinsam auf den Losritt um 12 Uhr.
Die Bläsergruppe des RV Rielasingen und RV Spießhof waren wie jedes Jahr wieder eifrig mit ihren Musikinstrumenten dabei und spielen den Zuschauern sehr schöne Stücke.
Um ca 13 Uhr fand dann die erste Pause statt. Da konnten sich Reiter und Pferde kurz erholen und sich stärken, bevor es dann zur zweiten Hälfte weiter ging.

Um 15 Uhr war dann die Jagd zu Ende. Stolz waren die Reiter, die Pferde und auch die Hunde. Für die Zuschauer war es auch ein spannender Tag, diese konnten fast die ganze Strecke mit den Autos mitfahren und alles live mitverfolgen.
Das anschließende Jagdgericht fand im Gewölbekeller der Familie Riedlinger statt. In einer geselligen Runde wurde das Jagdgericht abgehalten, Reden geschwungen, getanzt und gelacht. Natürlich wurde auch gegessen und getrunken und der schöne Tag wurde gemeinsam gefeiert.
Ein Dank geht an die Organisatoren, die Reiter, alle Helfer und auch die Zuschauer.
Danke für diesen gelungenen Tag. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.


hier geht es zum ersten Teil der Bilder

hier geht es zu den Videos

Springkurs mit Rossen Raytchev

Auf der Reitanlage Monika Niederländer fand am Mittwochnachmittag ein Springkurs mit dem sehr erfolgreichen Reiter und Trainer Rossen Raytchev statt.

Monika Niederländer, Markus Mauch, Christian Häfeli, Amelie Wurmstein, Giannina Fegert und Daniela Weiß machten bei dem Training mit. Die anspruchsvollen Aufwärmübungen brachte die Reiter ganz schön ins Schwitzen, die Pferde wurden dadurch sehr gut gymnastiziert und aufgewärmt, sodass das Springen anschließend eigentlich jedem leicht fiel.

Die Reiter und auch die Pferde haben an diesem Tag einiges gelernt und konnten für das Turnier am Wochenende das gelernte gut mitnehmen und umsetzen. Das zeigten auch die guten Ergebnisse all dieser Reiter.

Alle hatten sichtlich Spaß und die tolle Atmosphäre machte den sonnigen Nachmittag perfekt. Ein Dank geht an den Trainer, der sich sehr bemühte auf die einzelnen Reiter und die unterschiedlichen Pferde einzugehen, und danke an die Pferde , die so toll mit gemacht haben, obwohl die Anforderungen nicht für alle leicht war!

[ zu den Bildern ]

Reitturnier Singen

Am Samstag, den 28. September machten sich einige Reiter des Reitvereins Bohlingen auf den Weg nach Singen.

Bei wunderschönem Herbstwetter und sehr guten Bedingungen konnte Monika Niederländer ihre 3 Nachwuchspferde vorstellen. Im Springpferde L fehlte leider ein bisschen das Glück und so passierte mit jedem Pferd ein Springfehler. In der Klasse L platzierten sich dann aber Charme als 2 ter und Heaven als 9 ter. Bei den großen Starterfeldern war das eine erfreuliche Leistung.

Im anschließenden M Springen durften dann Charme und Fortunes Blue an den Start. Leider hatten beide einen Fehler. Fortunes Blue hätte das Springen sogar gewonnen, so reichte es aber trotzdem noch für eine tolle Platzierung.

Christian Häfeli zeigte mit Nanton 2 Nullrunden . Im L Springen konnte er sich noch eine Platzierung erreiten.

Wir gratulieren den Reitern und freuen uns mit ihnen über die tollen Erfolge.

[ zu den Bildern ]

Tolle Erfolge für Monika Niederländer in BREGENZ.

Vom 19. bis 22. September war Monika Niederländer mit 10 Pferden in ihrer alten Heimat im schönen Ländle, in Bregenz.
Bei 3 Springen konnte sie den Sieg mit nach Hause nehmen, im 1, 40 m Springen wurde sie 5. und 6. und die jungen Pferde meisterten ihre Aufgaben auch sehr gut.

Das Berittpferd Toni von Stella, Gitte und Ralph aus Pfullendorf konnte 4 tolle Nullrunden abliefern. Danke an das tolle Pferd und die tolle Familie!
Die Stute Sundance Dream, im Besitz von Jürgen Rauch , Rauch Fruchtsäfte /Vorarlberg zeigte sich von ihrer besten Seite und konnte die schweren Parcours souverän bewältigen.

Die Stute Champs Elysee von der Zuchtgemeinschaft ZG Joos, Pfullendorf war fehlerfrei im 1, 30 m Springen . Auch sie zeigte sich sehr motiviert.
Ein Dank geht an die Besitzer, Züchter und Helfer, am Turnier und auch Zuhause. Ein gutes Team ist wichtig für einen erfolgreichen Reiter!

[ zu den Bildern ]

Tolle Erfolge auf dem Dressurturnier in der Schweiz

Am Samstag, den 14. September, machten sich Ursula Sala und Christian Häfeli mit der 6 jährigen Stute Donna Klara auf den Weg ans Dressurturnier in Thayngen.

Das Wetter spielte super mit und der Veranstalter bot hervorragende Bedingungen. Abreiteplatz und Turnierplatz waren sehr gut zu reiten, die Organisation war top und die Reiter und alle Helfer waren super freundlich und die Stimmung war sehr gut.

Diese guten Voraussetzungen konnten Christian Häfeli und die Stute nutzen. In beiden Dressurprüfungen platzierten sie sich . In der ersten Prüfung belegten sie den hervorragenden 4. Rang. In der zweiten Prüfung, welche die höheren Anforderungen mit sich brachte, belegten die beiden den tollen 5. Rang. Die Stute zeigte sich beide Male sehr anständig, sehr bemüht und konstant in der Anlehnung und zeigte alle Lektionen ohne größeren Fehler. Beide Ritte waren sehr harmonisch und wurden ja auch dementsprechend belohnt.

Die Besitzerin Ursula Sala ist stolz auf ihre tolle Stute und sehr zufrieden mit dem Reiter Christian Häfeli, der die Stute seit sie 3 jährig ist regelmäßig in Beritt hat und bei der Ausbildung unterstützt.

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen weiterhin viel Glück in der Dressurreiterei.

[ zu den Bildern ]

Bundesländer Mannschaftsmeisterschaft

Heuer konnte Monika Niederländer mit der Vorarlberger Mannschaft zu den Bundesländer Meisterschaften fahren.
In der Lake Arena in Wien trafen sich die Mannschaften aus ganz Österreich . Heuer konnte jedes Bundesland eine Mannschaft mit ihren besten Reitern stellen, dies machte die Prüfungen sehr spannend.

Die Reiter starteten von der Klasse A bis hin zu der schweren Klasse S. Monika Niederländer war mit Kronprinz in den schwersten Klassen am Start. Der Wallach gab sein bestes und somit konnte Moni mit ihrer Mannschaft den hervorrangenden 2ten Platz ,und somit die Silbermedaille holen. Gold ging an die Steiermark und Bronze sicherten sich die Reiter aus Oberösterreich .

Wir gratulieren der gesamten Mannschaft zu diesem tollen Erfolg. Die Atmosphäre und der Teamgeist waren spitze und alle wurden dafür belohnt. Danke an den Springreferent Thomas Hilbe für die tolle Organisation. Das Wochenende war super.

[ zu den Bildern ]

Staatsmeisterschaft Springen 2019 in Lamprechtshausen

Im August fand in Lamprechsthausen die Staatsmeiserschaft im Springreiten statt.
Monika Niederländer konnte heuer das erste Mal an dieser Meisterschaft teilnehmen. Mitreiten durfte man nur, wenn man unter den Top 40 der österreichischen Reiter war. Monika Niederländer belegt im Moment den tollen 11. Rang der österreichischen Reiter und ist somit die beste Vorarlberger Springreiterin. Dafür gratulieren wir recht herzlich.

Das erste Springen begann schon mit einer Höhe von 1, 50 m. Kronprinz sprang hervorrangend und konnte den Parcours mit nur 3 Hindernisfehlern beenden.
Dieses Springen zählte auch zum Ergebnis der Mannschaft Vorarlberg /Kärnten mit den Teamreitern Christian Rhomberg, Katharina Rhomberg, Monika Niederländer und Dieter Köfler. Die Mannschaft konnte sich die Silbermedaille der Staatsmeisterschaft Mannschaft holen. Das war für alle ein toller Erfolg.
Bei der Einzelwertung verzichtete Moni Niederländer auf den Start im Finalbewerb. Der Parcours hatte eine Höhe von 1,60 m. Kronprinz hatte die Parcours vorher gut gemeistert. Ist mit der Höhe noch nicht ganz so vertraut und Moni wollte ihn für die nächsten Turniere schonen.

Zur Freude aller ging der Staatsmeistertitel an Vorarlberg. Christian Rhomberg holte sich mit sensationellen Ritten die Goldmedaille. Das war eine souveräne Leistung- herzliche Gratulation. Seine Schwester Katharina Rhomberg holte sich die Bronzemedaille und somit konnte Familie Rhomberg gleich 2 Medaillen und super Erfolge mit ins Ländle bringen! Auch Katharina gratulieren wir recht herzlich.

Das spannende Wochenende wird allen in Erinnerung bleiben und alle sind gesund und munter wieder zuhause angekommen. Alles gute weiterhin.

Enya Dietze erfolgreich unterwegs

Enya Dietze konnte nach längerer Reitpause in Dusslingen gleich die Stilspringprüfungen der Klasse L gewinnen. Der 11 Jährige Wallach überzeugte mit guter Rittigkeit und Vermögen am Sprung und lieferte eine souveräne Runde ab.

In Boll konnten sich die beiden auch in einer Springprüfung der Klasse L platzieren, fehlerfrei konnten sie den schweren Parcours meistern und freuten sich über das tolle Ergebnis.

Aufgrund des Studiums in St. Gallen und wenig Zeit von Enya steht Sirius zum Verkauf. Er ist M Springen gelaufen und ist sehr brav im Umgang. Immer fleißig und vorsichtig am Sprung. Gerne auch für Turniereinsteiger, da er immer sein Bestes gibt und alles richtig machen möchte.
Falls Sirius euer Interesse geweckt hat könnt ihr euch gerne melden!

Wir gratulieren Enya zu ihren Erfolgen und wüschen ihr alles Gute für den Studium Start und hoffen Sirius findet einen tollen neuen Besitzer.

  

Tolle Erfolge bei Familie Riedlinger

Die Turniersaison ist schon wieder voll im Gange. Sophia und Max Riedlinger konnten schon einige Erfolge verbuchen.
Sophia und Ce la vie wurden vom Bundestrainer für das Bundesnachwuchschampionat in Braunschweig nominiert. Dort überzeugten Sie mit 2 tollen Runden im Stil M, die mit den Wertnoten 8,5 und 8,7 belohnt wurden. Damit platzierte sich Sophia auf den Plätzen 5 und 6. Herzliche Gratulation.
Sophia zeigte außerdem schöne Runden in Springprüfungen bis zur Klasse S * und sie platzierte sich auch mit Waidfee in Prüfungen bis Klasse M**, sowie mit der erst 7 jährigen Chelsie Girl bis M*.

Auch Maximilian drehte bereits tolle Runden. Er konnte sich unter anderem mit Angelotti im S* mit Stechen in Schopfheim an 3. Stelle platzieren. Auch mit seinem zweiten Pferd Concolor holte er sich Platzierungen bis zur Klasse M* .
Wir sind sehr stolz auf unsere jungen Talente und wünschen ihnen weiterhin ganz viel Gesundheit und Erfolg!

Zu den Bildern...

So kann es weiter gehen!

Für die Reiter des Reitverein Bohlingen ist die Saison voll im Gange und alle können gute Ergebnisse erzielen.

Monika Niederländer ist mit ihren Pferden bis in die hohen Klassen regelmäßig platziert und holt sich einen Sieg nach dem anderen.
Sie war mit ihren Pferden in Leutkirch, in Bad Schussenried, Pöttmes, Albführen und Ranshofen.
Wir gratulieren zu diesen tollen Erfolgen auf internationaler Ebene und wünschen weiterhin viel Gesundheit und Glück.

Christian Häfeli war mit den jungen Pferden auf den Springturnieren unterwegs und zeigte durchwegs konstante Leistungen.
Mit der Stute Donna Klara von Ursula Sala konnte er sich heuer auch schon an den Dressurturnieren platzieren. Dies freut uns sehr, der Reitverein Bohlingen wird in allen Sparten gut vorgestellt.
Wir wünschen auch Christian Häfeli weiterhin viel Erfolg und Freude!

Auch an verschiedenen Reitertagen und Turnieren konnten unsere Reiter zahlreiche Erfolge erzielen, unterwegs waren Fabienne Häfeli, Amelie Wurmstein, Dani Weiß, Giannina Fegert, Alisha Luibrand, Nele Wasem, Sonja Matyas, und natürlich Max und Sophia Riedlinger.
Allen Reitern des Reitvereins Bohlingen wünschen wir das allerbeste. Viel Erfolg weiterhin!

Zu den Bildern...

Hurra! Hurra! Der Frühling ist da !

Endlich ist der Winter vorbei und die Sonne wärmt wieder unsere Herzen, wir hoffen dass alle Reiter und Pferde gesund und munter aus dem Winterschlaf erwacht sind.

Das Training kann beginnen!
Auf unserer Reitanlage sind noch Reitstundenplätze frei.
Auch haben wir noch Kapazitäten für Berittpferde, die gerne auch auf den Turnieren vorgestellt werden können.
Ab April haben wir auch wieder Boxen frei.
Bei Interesse und Fragen jeglicher Art einfach melden, wir sind gerne für euch da.

Wir wünschen allen einen guten Start in die Saison und eine unfallfreie, gewinnbringende Zeit. Mögen alle Zwei- und Vierbeiner erfolgreich in das Turniergeschehen einsteigen.

Zu den Bildern...

Erfolgreicher Turnierstart des Reitvereins Bohlingen

Für alle Reiter des Reitvereins hat die Saison schon wieder begonnen. So waren Monika Niederländer, Christian Häfeli, Sonja Matyas und Sophia und Max Riedlinger schon wieder fleißig unterwegs. Kein Schneesturm und kein kaltes Wetter, weder Regen noch Wind konnte sie abhalten schon zu Beginn der Saison tolle Erfolge und zahleiche Platzierungen zu erreiten.

Monika Niederländer war mit ihren Pferde in Kreuth, in Boll, in Epfendorf, in Illertissen und in Bad Wurzach. Kronprinz konnte schon M** gewinnen und holte sich seine ersten S Platzierungen, Sundance Dream war Serien Sieger in den M* und M** Springen, Champs Elysse von ZG Joos platzierte sich ebenfalls in den M Springen und Libelle von ZG Joos platzierte sich regelmäßig. Gratulation an den Züchter und Besitzer!

Hier geht es zu den Bildern...

Alle Youngsters sind gut im Schuss und zeigen sich an den Turnieren von ihrer besten Seite! Ihnen stehen alle Türen offen .
Das Nächste Ziel ist Österreich , da sind wir mal gespannt was die Pferde in ihrer alten Heimat zu leisten bereit sind.
Christian Häfeli war ebenfalls in Boll und in Epfendorf mit dem Nachwuchspferd Nanton am Start. Nanton macht seine Sache sehr gut, und zeigt durchwegs souveräne Leistungen. Mit gezielten Einsätzen und fairem Training hat er alle Chancen groß hinaus zu kommen.
Sein nächstes Ziel ist Klettgau Bühl, auch dort wird er die jungen Pferde an den Start bringen.
Sonja Matyas war Seriensiegerin in Kreuth und hat ihre Pferde gut im Training . Auch sie hat es geschafft schon Anfang Saison S platziert zu sein. Herzliche Gratulation.
Sophia und Max Riedlinger starteten auch gleich in den hohen Klassen durch . Auch hier können wir M Platzierungen vorweisen. Dies ist auch ein Beweis dafür das gutes Training, Freude an den Pferden und faires Handeln belohnt wird und somit diese tollen Leistungen erbracht werden können.

Wir wünschen allen weiterhin so viel Erfolg und Spaß an unserem Sport. Wir sind gespannt was wir in dieser Saison noch alles berichten können. Wir freuen uns darauf.

Reitturnier am 5. Mai 2019

Wo: Reitverein Bohlingen, Reitanlage Niederländer
Wann: 5. Mai 2019, ab 8 Uhr 30 finden Dressurwettbewerbe in der Halle und Springwettbewerbe auf dem Sandplatz statt.

Eintritt ist frei
Zuschauer und Interessierte sind herzlich willkommen!
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Es freut sich das Team des Reitvereins Bohlingen!

Ausschreibung zur breitensportlichen Veranstaltung...

...am Sonntag, 05.05.2019 auf der Reitanlage Niederländer in Bohlingen.

Für weitere Details bitte das ( Dokument ] öffnen.
Zusatz (bitte öffnen).

 

Jahresende / Weihnachten

Wir sagen DANKE, an alle Freunde und Bekannte, Sponsoren und Pferdebesitzer und vor allem an unsere Pferde für die tolle Saison 2018.
Das Reitsportzentrum Niederländer und der Reitverein Bohlingen wünschen allen erholsame Tage und einen guten Start ins neue Jahr 2019.
Mögen alle gesund und motiviert in die neue Saison starten. Wir freuen uns auf einen guten Jahreswechsel und einen Neubeginn im Jahr 2019.

[ zu den Bildern - Stallleben) ]
[ zu den Bildern - Weihnachten / Jahresende) ]

Reitabzeichen am Weierhof!

Am 8. Dezember machten sich die Schüler des Reitvereins Bohlingen mit ihren Pferden und ihrem Trainer Christian Häfeli auf den Weg zum Weierhof. 

[ zum Bericht und den Bildern ]

Saisonabschluss in Kreuth

Monika Niederländer und Sonja Matyas machten sich auf den langen Weg nach Kreuth.

[ zum Bericht und den Bildern ]

Jagd in Bohlingen

Am Sonntag, den 21. Oktober fand auf der Reitanlage in Bohlingen die Jagd statt.

[ zum Bericht und den Bildern ]

Einladung zur Schleppjagd in Bohlingen

Am 21.10.2018 findet unsere diesjährige Schleppjagd statt.

Hierzu sind alle Vereinsmitglieder/Innen herzlich eingeladen.

[ Einladung als PDF ]

Erfolgreiche Saison für die Bohlinger Springreiter

Monika Niederländer zeigte an den letzten Turnieren wie gut sie ihre Pferde im Schuss hatte.
Auch Christian Häfeli zeigte sich seine Pferde von der besten Seite.

[ hier geht es zum Bericht ]

Reitertage Markdorf und Schoren- Engen (Wiechs)

Am 8.September fuhren Amelie, Dani, Leandra und Giannina zum Reitertag  nach Wiechs.
Am 16.09 machten sich Dani und Amelie mit ihrem Trainer Christian und der guten Seele des Stalles und Co- Trainerin, Tanja, auf den Weg nach Markdorf.

[ hier geht es zum Bericht ]

Starke Bohlinger Jugend in Überlingen

Am 1. Juli machten sich die Mädels aus Bohlingen mit ihren Trainern, Helfern, und Freunden auf den Weg nach Überlingen. Die Reiterinnen Amelie, Dalia Bechera und Teresa Niederländer hatten insgesamt 5 Pferde dabei. Die 3 konnten sich alle im A Springen mit Idealzeit platzieren, Dalia konnte sogar mit Cookie den Bewerb gewinnen. Amelie wurde mit Dominacja 6 te , dicht gefolgt von Teresa Niederländer auf Amore. Herzliche Gratulation.

>> hier geht's zum kompletten Bericht und zu den Bildern

Fohlenschau in Pfullendorf, Goldfohlen für Familie Häfeli

Letztes Wochenende machte sich Christian Häfeli mit seiner Stute Sirrbi und dem Hengstfohlen auf den Weg zum Fohlenbrennen.
Aufregend war der Tag, zahlreiche Stuten mit Fohlen warteten auf ihren Auftritt. Sehr schöne Bilder waren zu sehen und viele erfreute Gesichter und stolze Züchter!
Die Stute und vor allem das Fohlen zeigten sich von der guten Seite und bei der Bewertung konnte das Fohlen mit viel Ausdruck, schönem Körperbau und tollen Bewegungen im Springring Punkten.
Bei der Endwertung gab es dann die goldene Plakette zur Freude aller!
Das Fohlen wurde außerdem noch gechipt und gebrannt und alle Daten für auch seine Papiere wurden aufgenommen. Auch hier zeigte sich der kleine Hengst sehr vorbildlich und machte seine Sache sehr gut. Alle beteiligten sind stolz auf Stute und Fohlen!
Wir gratulieren der Familie Häfeli für die erfolgreiche Zucht und wünschen weiterhin viel Glück, Spaß und vor allem Gesundheit für Stuten, Fohlen und Besitzer!

>> hier geht's zu den Bildern

Springturnier Fronhofen

Während Christian Häfeli sein Wochenende bei den Fohlen verbrachte, fuhr Monika Niederländer nach Fronhofen an das Springturnier.
Bei gutem Wetter und schönen Bedingungen konnte sie alle ihre Pferde gut vorstellen, Kronprinz sprang überragend über die S Springen.

Die Stute Champs Ellisee von der Zuchtgemeinschaft Joos war sehr gut im M Springen unterwegs und startete ihr erstes Youngster S . Dies meisterte sie sehr gut, mit etwas mehr Routine springt sie dies mit einer Leichtigkeit und sehr viel Vermögen und Übersicht!
Monika freut sich sehr ein so gutes Team an Pferden, aber auch an menschlichen Helfern zu haben, ohne diese wäre der Sport in dieser Form nicht möglich.
Gratulation an alle Beteiligten.

>> hier geht's zu den Bildern

Top Reiter für Bohlingen am Start!

Sophia und Max Riedlinger vertreten den Reitverein Bohlingen auch immer fleißig auf den Springturnieren. Bis in die schwere Klasse S sind die beiden erfolgreich unterwegs.
Unter anderem konnte Sophia in Boll mit Ce la vie das S Springen mit Stechen mit Bravour für sich entscheiden.
Max wurde Vize Meister bei den Jungen Reitern der südbadischen Meisterschaften in Ichenheim, an diesem Turnier konnte er mit seiner Stute Angelotti seine erste S Platzierung holen.
Wir gratulieren den beiden jungen Reitern herzlich zu ihren Erfolgen und wünschen ihnen weiterhin viel Glück, Erfolg und Gesundheit!

>> hier geht's zu den Bildern

Reitturnier mit Seeblick

An einem sonnigen Wochenende machte sich Monika auf den Weg nach Konstanz, mit ihrem neuen Pferd Sundance Dream versuchte sie sich in den M Springen.
Am Samstag verlief der Parcours noch etwas durchwachsen, aber dafür konnten sie am Sonntag eine super Nullrunde zeigen und erreichte nach dem Stechen den hervorragenden 5. Rang.
Die Entwicklung der Pferde lässt uns immer wieder staunen.

Reitverein Bohlingen in Rielasingen

Christian Häfeli, Monika Niederländer, Amelie Wurmstein und Ginnina Fegert verbrachten das Wochenende am Turnier in Rielasingen.

Alle Pferde sprangen sehr gut und die Reiter konnten sich alle platzieren. Beim Stafettenspringen konnte sich Amelie mit ihrem Reitlehrer auf den dritten Platz freuen, die beiden hatten gemeinsam eine tolle Nullrunde.
Monika wurde am Samstag 3te im M mit Fortunes Blue. Am Sonntag gewann sie das M Springen ebenfalls mit Blue und wurde zweite mit der Stute Champs Ellisee von der Zuchtgemeinschaft Joos.
Wir gratulieren allen Reitern zu den tollen Erfolgen und den guten Leistungen.

>> hier geht's zu den Bildern

Wir sind Meister!

Bei den Landesmeisterschaften im Springreiten konnte sich Monika Niederländer mit Amore den Titel holen.
Mit 3 souveränen Runden in den 1,40 m Prüfungen hatten die beiden im Ländle die Nase vorne und holten sich den verdienten Sieg.
Außerdem machte sie mit Kronprinz beim Barriere Springen mit und wurde 2te. Die letzte Höhe des Sprunges betrug 1,80 m!
Insgesamt war Monika mit 10 Pferden in der alten Heimat, alle Pferde zeigten durchwegs gute Leistungen und schönen Sport! Wir gratulieren.

>> hier geht's zu den Bildern

Reitertag in Wahlwies

Am 31.05.2018 fuhren Giannina-Maria Fegert, Amelie Wurmstein, Leandra und Jessy Sigmund auf den Reitertag nach Wahlwies. Dort ritten Amelie und Giannina jeweils zwei E-Springen.

>> hier geht's zum kompletten Bericht und zu den Bildern

Erfolgreicher Tag in Pfullendorf,

Christian Häfeli machte sich am Donnerstag, den 31. Mai 2018 mit 4 Pferden auf den Weg nach Pfullendorf.
Bei traumhaftem Sonnenschein konnte er traumhafte Ritte bewältigen.
So platzierte sich Argentina mit einer Wertnote von 7, 0 im Stilspringen der Klasse A. Final zeigte in dieser Prüfung auch eine harmonische Runde, leider mit einem Abwurf.
Im Punktespringen der Klasse A ging es sogar mit 3 Pferden an den Start. Alle 3 Pferde, Famous Walk, Argentina und Libell von ZG Joos, im Besitz der Familie Susanne und Hansjörg Alder, konnten die Prüfung fehlerfrei absolvieren und kamen am Ende mit erfolgreichem Jokersprung mit der vollen Punkteanzahl ins Ziel. Alle 3 waren platziert.
Im Springen der Klasse L konnte Famous Walk den tollen zweiten Rang für sich enscheiden. Die erst 6 Jährige Libell meisterte ihren ersten L Parcours sehr geschickt und mit viel Vermögen und kam ohne Springfehler mit einer tollen Platzierung ans Ziel.
Reiter, Besitzer und Pfleger sind begeistert und wünschen sich weiterhin so tolle Erfolge und unfallfreie Turniere.

Reitturnier in Bohlingen, 13.05.2018

>> hier geht's zu den Bildern

Die Turniersaison geht weiter,

nach dem erfolgreichen Turnier in Bohlingen zogen Monika Niederländer, Christian Häfeli und Fabienne Häfeli erneut los. Waldshut Tiengen war das Ziel.
Monika konnte das M Springen mit Amore für sich entscheiden. Auch das Springpferde L mit Charme gewann sie mit großer Freude. Der erst 5 Jährige Nanton konnte auf seinem ersten Turnier gleich eine Platzierung im Springpferde L holen. Kronprinz platzierte sich ebenfalls im M Springen. Die Pferde sind alle gut in Form und überzeugen mit konstanten Leistungen.

[ zum kompletten Bericht geht es hier ]

Die Saison ist voll im Gange!

Monika Niederländer war jedes Wochenende erfolgreich unterwegs, in Sauldorf Boll, in Leutkirch und in auch in der früheren Heimat in Bregenz konnte sie mit ihren Pferden zahlreiche Erfolge erzielen. Die jungen Pferden machen große Fortschritte und die erfahrenen Champions zeigen durchwegs konstante Leistungen.
Die Reiterin und die Besitzer sind sehr zufrieden und freuen sich auf die weiteren Turniere!

>> hier geht's zum kompletten Bericht und zu den Bildern

Unsere Schulpferde sind fit und freuen sich jeden Tag über die Reitschüler und ihre Leckereien!
Es sind noch Plätze frei!